EVALUATORS' AREA

LOGIN
share our page on:

EPSA 2013 Info Day organised by the Department for Administrative Reform of the Austrian Federal Chancellery, Vienna, 30 January 2013

07 January 2013


Pictures of the event: Pic 1  Pic 2  Pic 3

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe EPSA-Interessierte!

Der European Public Sector Award (EPSA) ist ein renommierter europäischer Verwaltungspreis, der vom Europäischen Institut für öffentliche Verwaltung (EIPA) veranstaltet wird und im Jahr 2013 unter dem Motto "Weathering the storm - Creative solutions in a time of crisis" steht. In der Kriterienbeschreibung sind diesmal "Shared Services" ausdrücklich angeführt, eine besondere Betonung liegt auch auf ebenenübergreifende Zusammenarbeit, die in Österreich eine lange Tradition hat.

Alle öffentlichen Verwaltungen Europas sind eingeladen, sich vom 25. Jänner bis zum 12. April 2013 mit Ihren innovativen Projekten zu bewerben. Nähere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage des EPSA 2013.

Die Zielsetzung von EPSA besteht darin, wertvolle Erfahrungen transparent zu machen und sie verfügbar und anwendbar werden zu lassen. Somit soll ein europäisches Netzwerk für herausragende Leistungen im öffentlichen Dienst geschaffen werden, das als Lernplattform Spitzenlösungen für den öffentlichen Dienst bietet.

Die kostenfreie Teilnahme am EPSA-Wettbewerb bietet Organisationen die Gelegenheit, Ihre zukunftsweisenden Projekte einer internationalen Öffentlichkeit vorstellen und die Leistungen der MitarbeiterInnen sichtbar zu machen und zu würdigen.

Herr Mag. Alexander Heichlinger, Expert & Head European Public Sector Award (EPSA) von EIPA, wird das Wettbewerbs-Thema sowie den Bewerbungs- und Bewertungsprozesses erläutern. Darüber hinaus wird Frau Mag. Freiberger vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung über die aktuellen Reformvorhaben in der Steiermark berichten.

Wir würden uns freuen, Sie am 30. Jänner zum "Informations-Frühstück EPSA 2013" begrüßen zu dürfen und bitten im Falle einer Teilnahme um Online-Anmeldung unter:

Wir möchten Sie herzlich zum "Informations-Frühstück EPSA 2013" einladen, das am Mittwoch, 30. Jänner 2013 von 10.00-12.00 Uhr in 1010 Wien, Hohenstaufengasse 3, Kassensaal (ebenerdig) stattfinden wird.
http://sektioniii.bka.gv.at/epsa-breakfast2013/anmeldung.php

The EPSA 2015 winners are…

Supra-local and local award: Every Child Safe Forever – The Development of Relentless Family Case Management and the End of Parole and Other Court Orders, submitted by the Youth Protection Amsterdam Region (NL)
European, national and regional award: BQ-Portal – The Information Portal for Foreign Professional Qualifications, submitted by the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy (DE)
Cross-cutting award: Urban Environment and Health, submitted by the Barcelona Provincial Council (ES)
Read more about the EPSA 2015 final event and award ceremony

News & Events

Publications

  • In Search of Local Public Management Excellence Seven Journeys to Success

    This book aims to demonstrate that various creative and smart routes to excellent solutions are possible, by analysing success stories in different areas of local public management from seven European cities in the EPSA scheme – Bilbao (ES), Birmingham (UK), Mannheim (DE), Milan (IT), Tallinn (EE), Tampere (FI), and Trondheim (NO). It concludes by presenting seven steps leading to excellence. The only thing left to find out is: are other cities ready to take on the challenge?

  • Public Management in the 21st Century

    What kind of ideas are behind the remodelling of the state and public sector, and how have these ideas materialized in practice? In this book the authors illustrate what are the driving forces behind the huge amount of public management reforms over the last three decades. Trends and ideas of public management reforms in practice are validated by data from European Public Sector Award cases (2009 and 2011).

YouTube Channel